• Drukuj

 FACHOBERSCHULEN FÜR GASTRONOMIE UND HOTELLERIE

IN TORUN POLEN

 

Die Fachoberschule für Gastronomie wurde im Juni 1946 gegründet. Am 1. September 2005 haben sich die Fachoberschule für Gastronomie mit der Fachoberschule für Hotellerie verbunden und es ist ein großes Schulzentrum entstanden.

Die Schule bildet einen hochqualifizierten Kader in folgenden Berufen aus: Koch, Kellner, Konditor, Hotelfachmann, Techniker für Ernährung und Catering Leistungen, Techniker für Tourismus. Gebildet werden die Schüler im vierjährigen Technikum, das mit dem Abitur endet und in der dreijährigen Berufsschule.

 

Folgende Schwerpunkte der Schule sind hervorzuheben:

 

  1. die 60-jährige Erfahrung in der Jugendausbildung

     

  2. modern ausgestattete Klassenzimmer für Gastronomie, Hotellerie und Kundenbedienung, Computerräume, schöne Turnhallen und Fitnessraum.

     

  3. sehr gut ausgestattete Schulwerkstatt für Gastronomie mit Mensa, die bei der Schule liegt und das an die Schule angehörige Schülerwohnheim bedient.

     

  4. ein erfahrener und freundlicher Lehrerkollegium

     

  5. zahlreiche Erfolge der Schüler in gesamtpolnischen Wettbewerben „Der beste Schüler im Beruf Koch“, in den Ernährungskunde Wettbewerben u.a.

     

  6. die Schule organisiert Praktika für die Schüler sowohl in den renommierten Hotels, Restaurants und Gaststätten in Torun, Ferienheimen an der Ostsee, an den Masuren, als auch in anderen europäischen Ländern (Deutschland, Holland und Zypern).

     

  7. die Schule schafft Möglichkeiten der Erweiterung der Kenntnisse, indem die Schüler an der Veranstaltung der Festmähler, der Karnevalbälle, der Bergfeste, der offiziellen Bankette in der Stadtverwaltung teilnehmen.

 Unsere Schule ist interessiert an der Anknüpfung der Kontakte mit den anderen Schulen aus Europa und aller Welt, um Gedanken und Erfahrungen auszutauschen, Projekte zusammen zu schreiben und Freundschaften bei den Schülern und zwischen den Ländern aufzubauen. Wir sind offen für die Zusammenarbeit in verschiedener Form.

 Übersetzung I.K.